Objektmanagement

HomeLeistungenProdukte IMMOÜber uns / KontaktTippsImpressum

ObjektmanagementZeiterfassungInternet

Büroorganisation, Dokumentenmanagement, E-Mail-Organisation

sind heutzutage nach wie vor unterschätze Themenbereiche in der täglichen Bürotätigkeit bei einem Hausverwalter. Wichtig ist hier die schnelle und einfache Handhabung mit Zugriff für alle Mitarbeiter.

80% der täglichen Arbeiten fallen mit organisatorischen Tätigkeiten an (Schadensmanagement, Vertragsmanagement). Wie sieht es bei Ihnen aus, wenn Sie außer Haus sind und Ihre Kollegen am Telefon Rede und Antwort stehen müssen? Hier sollten alle Mitarbeiter schnellen und einfachen Datenzugriff haben, so können Sie Qualität an Ihre Kunden verkaufen.
Wichtig ist hier die Telefonanbindung, so haben Sie vor Annahme des Telefonats bereits alle Vorgänge (Schreiben, E-Mails, Abrechnungen, Notizen) des Anrufers auf dem Bildschirm. Mit einem weiteren Mausklick sehen Sie auch gleich alle Informationen zum Objekt. Ein neues Dokument mit den individuellen Daten des Anrufers und den notwendigen Objektdaten ist danach genauso schnell und einfach erzeugt und abgelegt.

Wichtige Anforderungen einer Hausverwaltung an das Objektmanagement

Unabhängig von der Art der Verwaltung  (Mietverwaltung, WEG, SEV, Gewerbe etc.) benötigen Sie für die Abwicklung der täglichen Arbeit die folgenden Funktionen:

  • Telefonanbindung
  • Dokumentenmanagement
  • Terminverwaltung
  • Wiedervorlagesystem
  • Vorgangsmanagement
  • E-Mail-Anbindung
  • Datenübertragung an mobile Geräte (Smartphones)
  • Objektverwaltung
  • techn. Verwaltung
  • Datenabgleich mit dem kfm. System
  • schnelle und einfache Datenzugriffe

Weitere Informationen zum Objektmanagement stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 


Copyright (c) Oster-Consulting. Alle Rechte vorbehalten.